Welche Unterlagen brauche ich für ein Kurzkennzeichen?

  • Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer).
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung.
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung (ohne Nachweis der HU sind nur Fahrten zur nächstgelegenen Untersuchungsstelle erlaubt).
  • Zulassungsbescheinigung Teil 1 und/oder 2 (Fahrzeugschein und/oder Fahrzeugbrief) oder CoC-Papiere (Kopien meist ausreichend).
  • Bei Firmen Gewerbeanmeldung bzw. Handelsregisterauszug.
  • Evtl. Vollmacht, wenn Sie im Auftrag handeln.